Title
Direkt zum Seiteninhalt
Info-Seiten

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu meinen Neuerscheinungen und Veranstaltungen

Lübeck, den 11. November 2019

Ein bunt gemischter Lesenachmittag für die ganze Familie
 
Für den letzten Samstag im November laden die unabhängigen Autoren Barbara Zimmermann, Stefanie Schreiber und Eckhard Mawick zu einem Lesenachmittag mit einem vielseitigen Programm, Bumerangs und Kaffee für die gesamte Familie ein:
 
Piet und Polly, Die Piratenkinder
Der Nachmittag startet ab 15 Uhr mit einer Lesung für die Kleinen. Barbara Zimmermann nimmt nicht nur die Piratenkinder Piet und Polly, sondern auch die jüngsten Zuhörer mit auf eine Reise durch den Höllenschlund zur Insel Makama. Dort gehen alle gemeinsam auf Schatzsuche.
 
Zimmerbumerangs
Ab 15.30 Uhr dürfen alle Teilnehmer aktiv werden. Eckhard Mawick zeigt sowohl den Großen als auch den Kleinen, wie mit wenig Material und Werkzeug wunderschöne Zimmerbumerangs gebaut werden können, eine kleine Flugstunde ist inclusive. Sein Buch ist die perfekte Anleitung, um zu Hause nachbauen zu können.
 
Mord im Watt vor St. Peter-Ording
Um 16.00 Uhr entführt Stefanie Schreiber ihre Zuhörer nach Nordfriesland ins Wattenmeer. Ihr besonderer Regionalkrimi besticht durch einen lockeren Stil, heiteren Dialogen und viel Lokalkolorit. Jedes Kapitel ist mit einem Foto der Umgebung illustriert. Ein unblutiger Cosy Crime, dem auch die Kleinen lauschen können.
 
Alter Falter – Eine Liebeskomödie mit Pfiff
Den Nachmittag beschließt Barbara Zimmermann ab 16.30 Uhr. In leichtem und witzigem Ton erzählt die Autorin von einem neuen Lebensabschnitt für fünf Hamburger Rentner. Raus aus den Pantoffeln und rein ins echte Leben. Auch für ihre Partnerinnen und Emil Möchtegernfreundin Mia beginnt ein neuer Lebensabschnitt mit unerwarteten Wendungen.
 
Austausch und Inspiration an einem schönen Ort
Regelmäßig treffen sich die unabhängigen Autoren in der Lübecker Wortwerft, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen, sowie sich gegenseitig zu motivieren. Dabei entstand die Idee, einen öffentlichen Nachmittag in den ansprechenden Räumlichkeiten zu gestalten. „Schreiben ist eine einsame Tätigkeit“, führt Stefanie Schreiber aus. „Viele Stunden sitzen wir alleine an unseren Schreibtischen – und da wir in erster Linie für unsere Leser schreiben, freuen wir uns sehr, diese bei so einer Veranstaltung persönlich kennen zu lernen.“   

Bunter Lesenachmittag in der Lübecker Wortwerft
30. November 2019 | 15 bis 17.30 Uhr
Dankwartsgrube 39-41 in 23552 Lübeck
Einlass ab 14.45 Uhr, um eine Hutspende wird gebeten    

Kontakt:
Stefanie Schreiber
040 696919510
Stefanie.Schreiber@servitus-verlag.de

 


Seevetal-Over, im Juli 2019
Herzensprojekt der Fachautorin Stefanie Schreiber:
Mord im Watt vor St. Peter-Ording

Seit zwanzig Jahren vermietet die Ferienhaus-Expertin ihre kleine Reetkate anno 1704 an Urlauber des Seebades St. Peter-Ording, der nun Schauplatz für ihr Krimidebut ist. Dünen und Deiche sind ihr genauso ans Herz gewachsen wie die Mentalität der Bewohner, denen ein knappes Moin über den ganzen Tag als Begrüßung ausreicht und die morgens schon sehen können, wer abends kommt.
 
Die Story
Der selbstbewusste, wenn auch leicht schrullige Nordfriese Torge Trulsen findet eines Morgens einen Toten am Strand von St. Peter-Ording. Eigentlich ist er der Hausmeister der Ferienanlage Weiße Düne, doch Polizeiarbeit fasziniert ihn einfach. Da er genau weiß, was auf der Halbinsel Eiderstedt passiert und mit jedem per Du ist, kommt er den Ermittlern zwar immer wieder in die Quere – ist ihnen aber manches Mal eine Nasenlänge voraus. Dies wird insbesondere für die temperamentvolle Kommissarin Charlotte Wiesinger aus Hamburg, die das Team vor Ort nicht ganz freiwillig verstärkt, zu einer nervenaufreibenden Geduldsprobe. Denn der Fall ist knifflig: Niemand scheint ein Motiv zu haben, den Leiter der Schutzstation Wattenmeer zu ermorden. Kommen die ungleichen Ermittler dem Mörder trotzdem auf die Spur?
 
Ein besonderer Regional-Krimi
Stefanie Schreibers Kriminalroman besticht durch einen lockeren Stil und facettenreiche Figuren mit heiteren Dialogen. Und natürlich kommt auch der nordfriesische Lokalkolorit nicht zu kurz. Jedes Kapitel ist mit einem Foto der Umgebung illustriert, dazu rundet ein kleines Lexikon norddeutscher Begriffe den Auftakt dieser neuen Krimireihe ab. Auch ihre weitreichende Erfahrung mit Feriengästen lässt die Autorin in die Geschichte einfließen.
 
„Ohne die Motivation einiger Autoren-Kollegen und Testleser, die mich gedrängt haben, die Geschichte weiterzuerzählen, wäre der Mord von SPO vermutlich noch nicht aufgeklärt. Wenn ich nun in unserem schönen Norden weile, habe ich das Gefühl, auf den Spuren von Torge und Charlie zu wandeln. Das ist ein Stück vom Glück!“, freut sich Stefanie Schreiber anlässlich der Veröffentlichung ihres ersten Romans.
 
Über die Autorin
Stefanie Schreiber ist Ferienhaus-Expertin, Wirtschaftsberaterin und Fachautorin.
Da sie sich bereits früh selbständig machte, sichert sie ihre Altersvorsorge seit 1999 mit eigenen Immobilien, die sie an Urlauber vermietet. Eins ihrer Häuser steht bei St. Peter-Ording. Ihre Verbundenheit sowohl mit dem Landstrich als auch der Mentalität der Küstenbewohner lässt sie in den Roman einfließen.
Inspiriert durch ihr Journalismus-Studium veröffentlicht sie seit 2014 erfolgreich Wirtschaftsratgeber zum Thema Vermögensaufbau mit Ferienimmobilien.  

Neuerscheinung
Mord im Watt vor St. Peter-Ording
Der erste Fall für Torge Trulsen und Charlotte Wiesinger
Kriminalroman
300 Seiten
Broschiert: ISBN 978-3-96608-007-1  
ebook: ISBN 978-3-96608-008-8           
 
Der Verlag
Der servitus Verlag wurde 2014 von der Dipl.-Kauffrau und Fachjournalistin Stefanie Schreiber gegründet, um unabhängig zu publizieren. Der Verlagsschwerpunkt liegt seitdem auf der Veröffentlichung von Wirtschaftsratgebern zum Thema Vermögensaufbau mit Ferienimmobilien. Mit ihrem Krimi-Debut „Mord im Watt vor St. Peter-Ording“ erweitert die Verlegerin ihr Programm, bleibt aber dem Thema Ferienimmobilien treu. Schauplatz des Romans ist eine Ferienanlage in dem beliebten Urlaubsgebiet Sankt Peter-Ording.
 
Kontakt
Stefanie Schreiber
servitus Verlag
Alter Elbdeich 124
21217 Seevetal-Over
040 696919510
Stefanie.Schreiber@servitus-Verlag.de

Zurück zum Seiteninhalt